Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Der Verein ‚Setzhouz‘ wurde am 15. September 2020 in Trimstein gegründet mit dem Ziel, bereits im 2021 biologisches und saisonales Gemüse nach den Prinzipien der solidarischen Landwirtschaft zu produzieren. Die passende Infrastruktur stellte uns der Biohof Trimstein bereit.

Im ersten Jahr wuchs der Verein auf rund 40 Mitglieder an, die mit zahlreichen Arbeitseinsätzen die beiden Gärtner:innen unterstützten. Ab April fanden wir jede Woche eine Tasche mit frischem, saisonalem Gemüse in den Depots vor. Vom eigenen Gemüse zu essen, war für alle eine unvergleichliche Erfahrung!

Das Land auf dem Biohof Trimstein stand im Sinn einer Starthilfe für ein Jahr zur Verfügung. An der Mitgliederversammlung vom 16. Januar 2022 beschlossen die ‚Setzhöuzler:innen‘ schweren Herzens, den Gemüseanbau einzustellen, bis eine langfristige Landlösung gefunden ist.

Nach vielen Gesprächen, haben wir unser Acker im Rossboden gefunden. Ab Mai 2023 werden wieder vielseitige Gemüsetaschen in die Depots geliefert und Setzhouz ist nun bereit zu wachsen. Schau doch bei unserem Blog vorbei, dort findest Du die aktuellen Informationen.