Über uns

Im Setzhouz-Vorstand engagieren sich Martin, Sue, Simon und Antoinette.

Wir sind eine Gruppe breit engagierter Menschen, die das Solawi-Projekt Setzhouz ins Leben gerufen haben. Im Moment arbeiten etwa 15 Personen freiwillig am Aufbau mit. Ein Teil davon ist die Betriebsgruppe und der Vorstand, die das Projekt massgeblich prägen. Daneben gibt es Mitglieder und Abonent:innen, die sich punktuell engagieren. Dein Mitgestalten ist sehr willkommen. Was ist eine Solawi?

Ziele

Der Verein setzt sich ein für
– kooperative und faire Zusammenarbeitsformen bei der Erzeugung von Lebensmitteln auf deren Weg zu den VerbraucherInnen,
– regionale, kleinräumige ressourceneffiziente und umweltschonende, biologische Erzeugung von Nahrungsmitteln,
– Kultur von Konsens suchender Kommunikation und gegenseitiger Wertschätzung,
– solidarische Landwirtschaft.

«Jetzt ist es Zeit, zusammen mit interessierten und engagierten Menschen zukünftige Formen der Zusammenarbeit zwischen KonsumentInnen und ProduzentInnen zu üben, gesunde, regionale Nahrungsmittel auf kooperativer Basis wachsen zu lassen und dabei
eine vertiefte Beziehung zu unserer Erde aufzubauen und zu pflegen.»

Statuten

‚Setzhouz‘ existiert als Verein seit September 2020 und wächst seither munter. Hier findest du unsere Statuten.

Setzhouz in den Medien

Berner Landbote, 23. Februar 2022, PDF
Chonufinger, 3/2021, PDF
Münsinger Info, 4/2021, PDF
Berner Landbote, 10. März 2021, PDF